Die medizinische Fußpflege (Podologie) ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. Die Maßnahmen eines medizinischen Fußpflegers sind vielfältig. Sie umfassen die Behandlung von Nagel- und Hautproblemen, Schrunden und Rhagaden, Hühneraugen oder eingewachsenen Nägeln. Bei Verdacht auf Nagelpilz wird ein Arzt hinzugezogen um einen positiven Therapieverlauf zu garantieren.
Die medizinische Fußpflege kann folgende Anwendungen beinhalten:

    • Fußbeurteilung (Anamnese)
    • Fußbad
    • Entfernen von Hornhaut
    • Entfernen von Hühneraugen
    • Ausarbeiten von eingewachsenen Nägeln
    • Richtiges kürzen und feilen der Nägel
    • Entfernen von Nagelhaut
    • Kurze Fußmassage
    • Behandlung von Nagelpilz (Mykosen) und verdickten Nägeln
    • Individuelle Hautpflege
    • Evtl. lackieren der Nägel

    Preise:

    Medizinische Fußpflege ab € 42,00
nach oben